Abgabetiere

 

 

Jungtiere werden erst ab 12 Wochen und einem Mindestgewicht von 250g ( bei Tierversand mind. 300g ) abgegeben.

Unsere Chins werden nicht in Einzelhaltung abgegeben, kein Verkauf an Minderjährige, auch nicht an Eltern die Chinchillas in ein Kinderzimmer stellen wollen.

Versand ist grundsätzlich möglich - Kosten von 35-60€ trägt der Käufer - Transportbox kann gegen einen Aufpreis von 10€ von uns gestellt werden. Zudem liegt das Versandrisiko beim zukünftigen Besitzer, hierfür übernehme ich keinerlei Garantie.

Die Anzahlung wird ausnahmslos fällig, sofern das Tier reserviert werden soll.

Eine feste Reservierung ist nur gegen Anzahlung in Höhe von 50 % des Kaufpreises (mindestens aber 50 Euro) pro Tier möglich. Falls die Anzahlung innerhalb von 5 Tagen nicht bei mir eingeht, wird das Chinchilla ggf. an einen anderen Halter vermittelt oder bleibt in meiner Zucht. 
Sollte die Abholung nach einer festen Reservierung ohne wichtigem Grund innerhalb 14 Tagen nach dem vereinbarten Termin nicht stattfinden, wird die Anzahlung nicht zurückerstattet, sondern kommt meinen Tieren zugute. 
Falls ein Tier wider Erwartens schwer erkranken oder versterben sollte, wird die Anzahlung natürlich zurückerstattet.

Ein Tierärztliches Gesundheitszeigns wird auf Wunsch gegen 10€ Aufpreis von unserem Tierarzt erstellt.

WICHTIG: Falls Weibchen bewusst oder unbewusst trächtig abgegeben werden, behalte ich mir vor, die daraus entstandenen Jungtiere zurückzufordern, wobei ich aber gerne bereit bin, einen angemessenen finanziellen Beitrag für die Aufzucht zu leisten. Evtl. notwendige Tierarztbesuche mit den Jungtieren sollen bitte (außer natürlich bei akuten Notfällen) vorab mit mir abgesprochen werden. 

Bei Todesfall oder Krankheit eines Chinchillas vor der Abgabe wird die Anzahlung selbstverständlich zurückerstattet

Meine Chins bekommen selbstverständlich einen Stammbaum und wenn sie persönlich abgeholt werden auch eine Tüte Futter ( Angora Chinchillafutter ( belgisches Futter ) mit ins neue Zuhause.  Tiere, die in Liebhaberhände also in Gleigeschlechtliche Haltung vermittelt werden, werden generell OHNE Stammbaum abgegeben, dieser bleibt bei uns und kann gerne eingesehen werden.

Natürlich bin ich für Fragen auch nach der Abgabe jederzeit erreichbar!

Da es sich rechtlich bei Tieren leider immer noch um eine "Sache" handelt,

muss dieser Satz einfach sein: Umtauschsrecht, Gewährleistung, Garantie o. ä. wird  hiermit ausdrücklich ausgeschlossen!

 

 

Frei =  das Tier ist zur Abgabe, Anfragen erwünscht

Angefragt =  es gibt einen Interessenten, deren endgültige Entscheidung bzw. An-/ Bezahlung aussteht  - Anfragen weiter erwünscht! 

Reserviert = verbindliche Reservierung, An- bzw. Bezahlung ist erfolgt

Bleibt vorerst = das Tier steht unter eigener Beobachtung, Anfragen sind trotzdem erwünscht

Bleibt Fix = dieser Chin darf in unserer Zucht bleiben

 

Derzeit haben wir keine Abgabetiere

 

 

 


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!